Back to Top

NEWS

Vienna Monarchs are back in Business!

Ab 18. 5. haben wir wieder Training! Das Training wird zur üblichen Zeit um 20:00 anfangen mit der Einhaltung aller Mindesabstände und Anzahl der Personen auf dem Spielfeld. Das heißt 2 Meter Abstand halten zu anderen und maximal 10 Personen pro Platzhäfte. Dadurch kann das Training nur ohne Körperkontakt stattfinden. Kabinen und die Duschen werden auch gesperrt sein.

Unterbrechung des Trainings und Spielbetriebs!

Aufgrund der aktuellen Situation rund um die Ausbreitung des Covid-19 Virus, folgen wir den Empfehlungen der Bundesregierung, um die Verbreitung dieser Krankheit zu verlangsamen und damit Personen mit erhöhtem Risiko zu schützen.

Daher wird ab sofort das Training für Damen, Herren und die Jugend bis Ende März ausgesetzt. Das betrifft auch das Damen Trainingslager von 20.-22. März.  Leider bedeutet das auch, dass die geplanten Ligaspiele in dieser Zeit verschoben werden müssen.

New Years Cup 2020

Wie es die Tradition so will hat sich auch dieses Jahr ein Team der Vienna Monarchs auf den Weg nach Budapest zum New Years Cup gemacht. Nachdem die Anreise am frühen Samstag Morgen began, war man zum ersten Spiel gegen das polnische Nationalteam wohl nicht ausgeschlafen genug. Es erweckte den Eindruck als wäre der Gegner einfach wacher und man geriet schnell mit einigen Toren in Rückstand.

Ungeschlagen in die Winterpause

Mit drei Siegen in drei Spielen gehen die Vienna Monarchs Herren in die Winterpause der neu gegründeten Slowakischen Boxlacrosse Liga (SBLL). 

Neuer Fanshop

Gemeinsam mit Spreadshirt.at präsentieren die Vienna Monarchs nun ihren neuen Fanshop! Unter https://shop.spreadshirt.at/ViennaMonarchs finden Sie T-Shirts, Hoodies, Caps und vieles mehr! 

Viel Spaß beim Einkaufen!

Next target: Slovak Boxlacrosse Championship

We are happy to announce that we will participate in the 1. Slovak Boxlacrosse League. The Slovak teams Bratislava Bats, Skalica Chiefs, and Trnava Sabers will also participate beside the Polish Eagles.  All games will take place in Bratislava at Areal Netradicnych sportov. The first gameday is on the 1st December against the Trnav a Sabers.

You find more information at http://lacrosse.sk/ and https://www.facebook.com/SlovakLacrosse/

 We are looking forward for some exciting games!

Das war die DLL Saison 2019

Erfreulicherweise wurde die im letzten Jahr gegründete Danube Lacrosse League in diesem Jahr um ein Team reicher. Neben den Teams aus Bratislava, Budapest, Graz und Wien, nahmen im diesen Jahr auch das Team Olimpia Lacrosse aus Ljubljana teil. Der erste Spieltag began für die Monarch so, wie die letzte Saison aufgehört hatte. So konnte man  das erste Spiel auf heimischen Rasen, die Liganeulinge aus Ljubljana knapp mit 5 zu 4 schlagen. Am selben Tag fand auch das erste Duell mit den Bratislava Tricksters statt, welches deutlich mit 9 zu 3 gewonnen wurde.

Hauptversammlung am 12. Juli 2019

Eindadung zur Hauptversammlung!

Freitag,der 12.7.2019, 19:00
Ort: Kantine FC Stadlau.

Es kann sich schon mal jeder Gedanken darüber machen, ob er im Vorstand bzw. als Referent tätig sein will.

Gewählte Positionen:
Obmann/-frau, Obmann/-frau Stv.,
FinanzreferentIn, FinanzreferentIn Stv., 
SchriftführerIn, SchriftführerIn Stv
ReferentInnen für: Promotion, Sponsoring, Equipment, Turniere, Herrenreferent, 
3 RechnungsprüferInnen:

Tagesordnung

Austrian Lacrosse Open 2019

Vom 25. - 26. Mai fand heuer, bereits zum 14. Mal, unser Heimturnier das Austrian Lacrosse Open in Wien statt. Dieses Jahr mit vier großartigen Premieren. Unsere neue Heimstätte, der FC Stadlau, wurde ausgiebig auf ALO-Tauglichkeit geprüft und bestand auf ganzer Linie. Dank des außergewöhnlich schönen Mai-Wetters konnten viele SpielerInnen das Highlight der neuen Anlage, das Schwimmbecken mit Blick auf die Spielfelder zur Abkühlung nach den intensiven Spielen nutzen.

Hohe Erwartungen an ein geschwächtes Team

Es ist wieder soweit; die Zeit in der 24 Mannschaften, aus der ganzen Welt, nach Radotin, Prag, reisen, um herauszufinden welches das beste von ihnen ist. Die Vienna Monarchs, welche schon das 12te mal teilnahmen, traten dieses Jahr ohne die Unterstützung von den tschechischen Freunden aus Pardubice an. Es sollte ein Turnier mit dem Box Lacrosse Nationalteam werden, um zu lernen und mehr als Team zusammen zu schweißen. Leider fehlten auch einige erfahrene Spieler, krankheitsbedingt, in der Attack und in der Transition.

Seiten

RSS - Weblogs abonnieren